Verein / Stiftung

Vereinszweck

Der Zweck des Vereins ist die spirituelle Weiterentwicklung aller Interessierten sowie die Förderung der körperlichen, seelischen und geistigen Gesundheit durch das Praktizieren der Samarpan Meditation wie sie von Shri Shivkrupanand Swami gelehrt wird. Besondere Unterstützung soll Eltern, jungen Menschen, körperlich Behinderten, insbesondere Blinden und Gehörlosen zukommen. Der Verein ist offen für Menschen aller Religionen und Glaubensauffassungen, die Samarpan Meditation praktizieren.
Der interkulturelle Austausch und Kontakt zwischen verschiedenen Kulturen und Ländern soll durch die Aktivitäten des Vereins gefördert werden. Weitere Meditationszentren sollen aufgebaut und die Auswirkungen von Samarpan Meditation wissenschaftlich untersucht werden.
Samarpan Meditation wird kostenfrei von durch Shri Shivkrupanand Swami authorisierte Personen gelehrt.
Der Satzungszweck wird insbesondere durch Verbreitung der Samarpan-Meditationstechnik mittels Informationsveranstaltungen, Meditationsseminare und Öffentlichkeitsarbeit durch alle vorhandenen Medien verwirklicht.

Präambel Stiftung

Samarpan Meditation ist eine Meditationsmethode aus dem Himalaya, die der spirituellen Erfüllung und ganzheitlichen Gesundheit dient. Sie möchte die Menschlichkeit in uns erwecken und Frieden fördern. Diese Meditationsmethode wurde von H.H. Shree Shivkrupanand Swami in die Gesellschaft gebracht und wird seitdem weltweit an alle Interessierte weitergegeben und praktiziert. Zu den Grundsätzen von Samarpan Meditation zählen, dass sie kostenfrei gelehrt wird und offen ist für alle Menschen, unabhängig von deren Religion und Weltanschauung. Bei der Samarpan Meditation sind alle Menschen gleichberechtigt, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Besitz und Bildung. Samarpan Meditation ist frei von Dogmen und kann zum täglichen Leben hinzugefügt werden, ohne dass Veränderungen der Lebensweise vorgenommen werden müssen. Durch regelmäßige Meditationspraxis kann ein ausgeglichenes, spirituell erfülltes Leben erreicht werden, da Samarpan Meditation Innenschau und Selbsterkenntnis fördert. So entsteht eine innere Haltung, aus der heraus allen Lebewesen und der Natur respektvoll, friedlich und liebevoll begegnet werden kann. Auf diese Weise wird ein positiver Beitrag für die Menschheit geleistet. Ein wichtiger Aspekt der Samarpan Meditation ist, dass man sich nicht von der Gesellschaft entfernt, sondern integriert
in der Gesellschaft verbleibt und sich positiv einbringt, zum Beispiel durch bürgerschaftliches Engagement zugunsten gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke. Bei Samarpan Meditation stehen die Gemeinsamkeiten aller Menschen verschiedener Nationen und Kulturen im Mittelpunkt, so dass hierdurch auch die Völkerverständigung und der Weltfrieden gefördert werden.
Die Samarpan Meditation Deutschland Stiftung möchte die spirituelle Entwicklung und die körperliche, seelische und geistige Gesundheit aller an Meditation interessierten Menschen fördern sowie zum Frieden und zur Völkerverständigung beitragen, indem sie über Samarpan Meditation informiert und diese Meditationsmethode auf ehrenamtlicher Grundlage lehrt. Hierbei soll Samarpan Meditation so weitergegeben werden, wie sie im Himalaya entwickelt wurde, ohne deren Essenz zu verändern. Die Stiftung möchte ermöglichen, dass Interessierte nach dem Erlernen der Samarpan Meditationsmethode selbständig zu Hause sowie regelmäßig und kostenlos in Meditationsgruppen meditieren und in Workshops und Seminaren verschiedene Aspekte der Samarpan Meditation vertiefen können. Die Stiftung möchte „Orte der Meditation“ schaffen an denen Menschen meditieren und sich spirituell entfalten können. Es gibt zunehmend wissenschaftliche Untersuchungen, die gesundheitsfördernde Wirkungen von Meditation belegen, dies betrifft unter anderem die Prävention und Linderung von Diabetes, Bluthochdruck, Depression, psychosomatischen Erkrankungen und stressbedingten Beschwerden. Die Stiftung möchte wissenschaftliche Untersuchungen bezüglich der gesundheitlichen Effekte von Meditation fördern.

Bei Fragen zum Verein sowie der Stiftung stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Kontaktformular


Wie können wir Ihnen helfen?


Sie können uns direkt erreichen unter
E-Mail: info@samarpan-meditation.de
Telefon: 01577-2782252

Mitglied werden

Wenn Sie Mitglied werden möchten, dann kontaktieren Sie uns unter info@samarpan-meditation.de

Verein

Samarpan Meditation Deutschland e.V.
– gemeinnütziger eingetragener VEREIN –

Präsidentin : B. Raabe
Sekretärin: J. Tolle
Kassenwart: J. Weiss
VR Nummer: 31764
Kontakt:
Spessartstraße 8
63546 Hammersbach-Langenbergheim
Email: info@samarpan-meditation.de

Stiftung

Samarpan Meditation Deutschland
– gemeinnützige TREUHANDSTIFTUNG –

(Treuhänder ist der Samarpan Meditation Deutschland e.V.)
Stiftungsvorstand:
P. Mokler, B. Raabe, A. Solanki, S. Tadic, H. Weiss
Kontakt:
Spessartstraße 8
63546 Hammersbach-Langenbergheim
Email: info@samarpan-meditation.de